In diesem Jahr war der Wenholthausener Reiterverein Ausrichter des Mannschafts-Wettkampfes um die Sauerlandstandarte des Kreisverbandes „Pferdesport im Sauerland“. Insgesamt vier Mannschaften traten in vier Teilprüfungen bestehend aus Dressur- und Springprüfungen der Klasse A* gegeneinander an. Die Entscheidung war sehr knapp und blieb bis zur letzten Teilprüfung spannend.

Aufgrund des besseren Ergebnisses in der Dressur siegte die Mannschaft des Gastgebers bestehend aus Luisa Becker, Jana Gierse, Sandra Hegener, Gina Molitor, Ann-Kristin Schulte und Christina Schmidt mit ihrer Mannschaftsführerin Ricarda Rüther mit 72 Punkten vor der Mannschaft „Die Hafermodels“ der Stallgemeinschaft Neitemeier mit ebenfalls 72 Punkten. Für „Die Hafermodels“ starteten Tanja Berghoff, Sandra Cordes, Katharina Hachmann, Christina-Desire Piechotka, Alina Siepe und Melissa Thiel, vorgestellt von Mannschaftsführerin Kirsten Neitemeier.

Auf dem dritten Rang platzierte sich die Mannschaft es ZRFV Schwartmecke mit 71 Punkten. Hier gingen Martin Gabriel, Tanja Gabriel, Sandra Gödde, Maren Huismann und Laura Struwe an den Start. Mannschaftsführerin war Wilma Hennemann. Den vierten Rang erreichte die Mannschaft des RV Hellefeld mit den Teilnehmerinnen Friederike Cramer, Alina-Kristin Isenberg, Charlotte Liedhegener, Dr. Dorothee Nadol-Liedhegener, Nadine Schneider und Sandra Stellbrink mit ihrer Mannschaftsführerin Annika Fechner. Sie erreichten insgesamt 69 Punkte.